Das Sternzeichen - Schütze 23. November bis 21. Dezember.

Sternzeichen - Schütze

23. November bis 21. Dezember


Der Schütze ist ein phantasievoller, weit offener Mensch, ein Idealist mit ausgeprägtem Ehrgefühl. Er möchte über sich selbst hinauswachsen, seiner Vorstellung von höheren Werten entsprechen. Geistige Wahrheit zu finden und zu verteidigen ist ihm ein Grundbedürfnis, moralisch unangreifbare Selbstverwirklichung sein Lebensziel.

Er tritt bedingungslos für das ein, was er als wahr und richtig erkannt hat. Der Schütze ist ein sensibler Individualist, dessen Leben sich nicht in ein Schema pressen lässt, der sich nicht unterordnet. Er ist vielseitig interessiert und muss ständig in Bewegung sein, andere mitreißen und fordern. Nichts lähmt ihn mehr, als die Beschneidung seiner geistigen Freiheit.

Dabei ist der Schütze kein Einzelgänger, er braucht den Kontakt zu Menschen, ist großzügig hilfsbereit, jedoch ohne sein Ich zu verleugnen.

Er ist ein impulsiver Mensch und als solcher schnell entflammt. Dabei neigt er dazu, seinen Partner und seine Zuneigung zu idealisieren. Sein Gefühl wird aber nur dann beständig bleiben, wenn er auf ein Gegen übertrifft, das ihn in Atem hält, seinen Freiheitsdrang nicht beschneidet.

Tribal Sternzeichen-Anhänger Schütze aus 925 Silber 23.11 - 21.12

Der Schütze fühlt sich zu Höherem berufen. Darüber vergisst er gelegentlich, dass er als Vertreter hoher Ideale diese selbst auch noch nichtverwirklicht hat. Er kann dann in eine Haltung geraten, aus der heraus er als scheinbar moralisch Überlegener über die Fehler seiner Mitmenschen richtet. Seine Fähigkeit, intuitiv die verborgenen Schwächen anderer zu erfassen, gerät ihm dann zum selbstgerechten Beweis der eigenen Untadeligkeit.

Liebesleben des Schützen:

Woran man einen Schützen erkennt:

Wenn ein Mann eine Schütze-Frau ansieht, fällt sein Blick zweifellos zuerst auf die langen, wohlgeformten Beine.

Eine Frau ist vermutlich vom jungenhaften Wesen des Schütze-Mannes fasziniert. Die Schützen beider Geschlechter werden sehr direkt auf einen potentiellen Partner zugehen.

Schützen sind unbekümmerte Menschen. Sie sind gern im Freien und tragen legere Kleidung.

Sie haben tendenziell ovale Gesichter mit einem offenen, ehrlichen Gesichtsausdruck.

Dieses Sternzeichen flößt auf Anhieb Vertrauen ein.

Doch dort, wo ein Schütze ist, ist ein Fettnäpfchen nicht weit, denn taktlose Bemerkungen sind in der Tat seine Stärke. Durch seine offene und direkte Art stößt er andere Leute unabsichtlich vor den Kopf. Im Grunde meint er es gar nicht so, er sagt einfach, was ihm in den Sinn kommt.

Ein Schütze voller Lust und Liebe:

Da der Schütze den Nervenkitzel der Jagd genießt, beschert ihm seine Lust oft mehr Spaß als das Verliebt sein. Ist er einmal eine feste Beziehung eingegangen, müht er, sich ständig damit ab, seine Begeisterung aufrechtzuerhalten.

Doch auch andere Dinge sind dem Schützen wichtig:
Die Befriedigung seines Sexualtriebes kann für eine Weile im Vordergrund stehen, dann aber zurückgestellt werden. Er sucht oft sexuelle Affären, Liebe muss damit aber nichts zu tun haben. Doch mitunter verwechselt dieses Sternzeichen Faszination mit Liebe. Der Schütze mag zu einer schnellen Heirat verleitet werden, um dann zu entdecken, dass es nur ein Strohfeuer war. Wenn er sich aber wirklich verliebt, braucht er viel Freiraum. Ein zu einengender Partner wird auch einen bis über beide Ohren verliebten Schützen verschrecken. Gesteht man ihm aber immer genug Freiraum zu, ist er überraschend treu.

Sexueller Charakter des Schützen

treu
launisch ++++
kokett
eifersüchtig
Sexualtrieb
stark ++++
mittel
schwach
hängt vom Partner ab
Motivation
Lust
+++
Liebe
++
Romantik
+
Sicherheit
+
Abenteuer
+++++
Bindung

Der Schütze-Mann:

Er ist der geborene Junggeselle und experimentiert noch viel lieber herum als sein weibliches Gegenstück. Er steht auf Sexspielzeug, um seine Erregung zu steigern und um keine Langeweile aufkommen zu lassen. In seiner Idealpartnerin sucht er vor allem das Abenteuerliche.

Der Schütze-Mann lebt gern frei wie ein Vogel. Er vermeidet daher auch so lange wie möglich, sich fest zu binden. Er reist für sein Leben gern, ist energisch, interessant und erträgt keine Langeweile. Aufgrund seiner Abneigung gegen Verpflichtungen ist er stetig auf der Suche nach neuen und besseren sexuellen Affären. Und sein jugendlicher Enthusiasmus wirkt überall anziehend auf Frauen.

Sexy Kombinationen Schütze mit

Alle anderen Feuerzeichen passen gut zu ihm. Der Schütze-Mann genießt ausgiebig die Lust mit den Frauen dieses heißen Elements.
Er ist glücklich mit der dominanten Art des Widders und schenkt gern der Löwe-Frau die Aufmerksamkeit, nach der sie sich sehnt. Mit der Schütze-Frau reist er auf der Suche nach neuen Abenteuern fröhlich um die Weit.

Sein gegenüberliegendes Zeichen, der Zwilling, ist äußerst unterhaltsam und erträgt Langeweile ebenso wenig wie er selbst.

Sein lebendiger Geist ist gut in der Lage, mit den ständigen Veränderungen der Zwillinge-Frau mitzuhalten, ihm gelingt es sogar, ein außerordentliches Feuer in ihr zum Lodern zu bringen. Luft kann Feuer zu riesigen Flammen anfachen.

Deshalb findet der Schütze auch die anderen Luftzeichen interessant.

Die Waage-Frau ist ihm vielleicht zu unentschlossen, aber genießt ihre kokette Art. An der »Wasserfrau« reizt ihn die Herausforderung, sie in sein Bett zu kriegen. Die größte Herausforderung bieten dem Schütze-Mann jedoch die Wasserelemente.

Als relativ wenig emotionales Wesen zieht er allerdings die körperliche Sinnlichkeit der Erdzeichen der emotionalen Sensibilität der Wasserzeichen vor.

Schütze-Mann mit.......

WidderUngezügelter Sex +++++
Stier Kann körperliche Leidenschaft wecken +++
Zwillinge Amüsantes Zusammenspiel ++++
Krebs Sie ist ihm zu verdreht +
Löwe Ein Feuerwerk! +++++
Jungfrau Könnte sinnlich stimulierend sein +++
Waage Wundervolle Kombination, viele Flirts +++
Skorpion Sie ist zu tiefgründig für ihn +
Schütze Wie füreinander geschaffen +++++
Steinbock Sie ist dem Schützen zu vorsichtig +
Wassermann Eine interessante Herausforderung +++
Fische Sie überfordert ihn +

Schütze-Frau

Die Schütze-Frau ist extrem unabhängig und lebt stark nach ihrem eigenen Kopf. Das heißt nicht, dass sie keinen Spaß an Beziehungen hätte, doch die Bedingungen möchte sie definieren. Sie erträgt es nicht, durch gefühlsüberladene Bindungen eingeengt zu werden, und will als gleichberechtigte Partnerin akzeptiert werden, wenn sie sich auf eine Beziehung einlässt.

In der Zwischenzeit ist sie eine sehr unterhaltsame Reisegefährtin und, eine sinnliche Geliebte, wenn sie in Stimmung ist.

Sexy Kombinationen Schütze-Frau mit

Die Schütze-Frau kommt sehr gut mit den anderen Feuerzeichen aus. Diese zeigen Verständnis für ihre plötzlichen Begeisterungsanfälle und für ihr Bedürfnis nach spontanem Ausleben ihrer sexuellen Gelüste. Der Widder ist ihr vielleicht etwas zu herrisch, doch kann sie gut mit gleicher Münze heimzahlen. Jene Zeichen, die von ihr perfekte Organisation verlangen, verabscheut sie. Das schließt den Steinbock und die Jungfrau aus, es sei denn, der Jungfrau-Mann ist bereit, organisatorische Dinge für sie zu erledigen.

Dann wecken seine erdverbundene Sinnlichkeit und seine spritzige Persönlichkeit ihre Leidenschaft, und er erweist sich als lebhafter Begleiter.

Generell sind der Schütze-Frau die Wasserzeichen zu gefühlsbetont. Sie glaubt zu ertrinken und hält nichts von komplizierten Manövern. die sie ins Bett locken sollen.

Sie genießt vielleicht die intensive Sexualität des Skorpions, und sein Gefühlsleben zu ergründen könnte sie für einige Wochen beschäftigen. Findet sie es aber nicht heraus, wirft sie das Handtuch, um sich nach jemand anderem umzusehen, dessen Gefühle weniger tiefgründig sind.

Bei den Luftzeichen findet sie die lebhafte Kameradschaft, nach der sie sich sehnt.

Mit dem Zwilling, ihrem Gegenüber, kommt sie wunderbar aus, da er in seinem Liebesleben genauso flatterhaft ist wie sie.

Doch für eine feste Beziehung wird sie sich wohl jemanden suchen, der verlässlicher ist und es mit der Treue genauer nimmt. Sie ist nicht der Typ Frau, der ständige Seitensprünge des Mannes duldet.

Schütze-Frau mit.......

Widder Heftige Anziehung ++++
Stier Er ist ihr zu spießig +
Zwillinge Ein gutes Team ++++
Krebs Zu besitz ergreifend +
Löwe Wechselseitige Leidenschaft +++++
Jungfrau Er ist ihr zu pingelig +
Waage Interessant, aber er ist zu passiv +++
Skorpion Er ist ihr zu gefühlsintensiv ++
Schütze Sie bereisen zusammen die Welt +++++
Steinbock Zu kompliziert für die Schützen-Frau +
Wassermann Gegenseitige Anziehung, arbeitsreich +++
Fische Er ist ihr zu windig +

Schützen verführen:

Es ist nicht schwer, den Schützen zu verführen. Sie müssen sich nur auf ihn einlassen, über seine Witze lachen, ein reges Interesse an der Konversation zeigen und ab und zu einige tiefsinnige, sachbezogene Bemerkungen einstreuen.

Schon bald lädt er Sie in sein Schlafzimmer ein. Wenn Ihr auserwählter Schütze sich als schwerfällig erweist oder Ihre Konkurrenz gut im Rennen liegt, lassen Sie durchblicken, dass Sie eine Reise für zwei Personen an einen traumhaften Ort gewonnen haben und nicht wissen, wen Sie mitnehmen sollen. Hat er angebissen, nehmen Sie ausreichend Geld mit.

Schützen glücklich machen:

Wollen Sie den Schützen glücklich machen, fahren Sie mit ihm zu interessanten Orten. Es muss keine längere Reise werden, ein Tagesausflug kann schon aufregend sein. Zahlreiche Möglichkeiten bieten sich an, denn der Schütze hat eine lange Liste von Orten, die er unbedingt sehen will.

Was vom Schützen zu erwarten ist:

Viel Spaß, Spontanität und Reisen stehen auf der Angebotsliste des Schützen, dazu kommt ausgelassener Sex, unterbrochen von verschiedenen anderen Aktivitäten.

Dieses Zeichen vagabundiert auf der Suche nach neuen Anregungen gern herum, weshalb Sie keine unmittelbare Treue erwarten dürfen.

Der Weg vom ersten Kennenlernen bis ins Bett ist beim Schützen nicht sehr lang. Wenn sich die Beziehung mit einem Schützen erst gefestigt hat - und bei diesem Zeichen kann das eine Weile dauern , ist er ein treuer Partner, der in anderen Bereichen aber ruhelos bleibt.

Sie sollten das gemeinsame Leben abwechslungsreich und flexibel gestalten. Bereiten Sie ihn gelegentliche Überraschungen ein Fest oder einen Wochenendausflug. Bestärken Sie ihn darin, weiterhin seinen eigen Interessen nachzugehen.

Das Sternzeichen Schütze braucht viel persönlichen Freiraum.

Nur wenn er sich langweilt, kommt ein Schütze auf dumme Gedanken.

 

Das Horoskop | Johannes Kepler | Albrecht von Wallenstein

Das Sternzeichen - Impressum